Wach

Wenn ich jetzt schlafen würde, könnt’ ich was verpassen
Irgendjemand täte was und ich wär nicht dabei
Herz und Daumen hoch entfällt, wenn ich es nicht berichte
Träume auch in dieser Nacht so atemlos und wach

Wenn ich doch nur schlafen könnt‘, ich wär ganz bei mir
Die Augen zu und Ruh‘ und weit und weg und nicht mehr hier
Weiter geht es, weiter muss ich, bin noch nicht am Ziel
Schlafen kann ich auch noch morgen oder eben übermorgenen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.